text

7 SPATEN

7 SPATEN ist die Geschichte von 6 Männern, die zum offiziellen Spatenstich des BER-Flughafen für ein Foto zusammen kamen, und einem Siebten, der nicht mit aufs Foto durfte. Der Film geht auf die Suche nach diesen 7 Spaten und trifft auf Männer, die uns von der größten Herausforderung ihres Lebens erzählen.

LEBEN OHNE ENDE

Wie erklären wir unseren Kindern, dass wir eines Tages alle sterben müssen? Müssen wir das überhaupt? LEBEN OHNE ENDE (AT) geht der Frage nach, ob wir Geburt, Krankheit und Tod als natürlichen Verlauf unseres Lebens akzeptieren müssen und trifft jene Visionäre, die unsere Evolution bereits jetzt selbst in die Hand nehmen.

LINGUI

Amina wurde als alleinerziehende Mutter von ihrer Familie und der Gesellschaft verstoßen. Als ihre 15-jährige Tochter vergewaltigt und zudem noch ungewollt schwanger wird, blüht ihr ein noch schwereres Schicksal als ihr selbst. Denn eine Abtreibung im islamischen Tschad steht unter hoher Strafe und auch Gerechtigkeit ist nicht zu erwarten. Beiden Frauen bleibt nichts anderes übrig, als sich selbst zu helfen.

VERGISSMEYNNICHT

Herbst 2018: Der Hambacher Forst wird zum unübersichtlichen Schauplatz des Klimakonflikts. Mitten in diesem Chaos verunglückt der Filmstudent Steffen Meyn tödlich. Ausgehend vom Filmmaterial, das er über zwei Jahre gesammelt hat, zeichnet „VergissMeynNicht“ ein umfassendes Bild der Waldbesetzung und der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kräfte, die am „Hambi“ zerren.

DER SCHNEIDER

DER SCHNEIDER erzählt von Nikos, einem der letzten seiner Zunft. Er schneidert Maßanzüge für Männer. Doch angesichts der anhaltenden Wirtschaftskrise droht er seinen Laden zu verlieren. Also wird er erfinderisch. Mit einer selbstgezimmerten mobilen Schneiderei begibt er sich in die Randbezirke Athens und erkennt, dass Frauen trotz Krise noch sehr wohl bereit sind, in maßgeschneiderte Kleidung zu investieren. Nämlich dann, wenn es um ihre Hochzeitskleider geht! Mit Hilfe seiner attraktiven Nachbarin Mira begibt er sich in das Abenteuer und wird der Hochzeitsausstatter der armen Leute.

ERBEN

Nach dem Tod ihres Vaters will Christina als neue Geschäftsführerin des traditionsreichen Familienunternehmens Hagen alles richtig machen – trotz vielschichtiger Herausforderungen. Da entdeckt sie, dass sie eine uneheliche Halbschwester hat, die in Griechenland in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen ist – Hannah. Gegen familiären Widerstand entscheidet Christina, Hannah in die Firma aufzunehmen – was das Unternehmens- und zwiespältige Familiengefüge nach und nach aus den Angeln zu heben droht.

ONE OF US

Die Regisseurin Yael Reuveny hat sich entschieden, Israel zu verlassen. Für ONE OF US kehrt sie zurück und trifft ihre ehemaligen Klassenkameraden, um zu sehen, was aus den Träumen und Idealen von damals geworden ist.

LIEBESGEISTER

Katie und Frank haben ein glückliches Leben bis zu dem Tag, an dem Frank aus allen sozialen Bindungen und Verpflichtungen aussteigt, um im „Anderswo“ zu leben. Seiner Liebe kann sich Katie trotzdem sicher sein. In dem Versuch, ihn zu verstehen und ihm einen Weg zurück in die Gesellschaft zu bahnen, wird sie der Tatsache gewahr, dass viele Menschen von einer Minute auf die andere ihr Leben verlassen. Das Gerücht einer Epidemie macht die Runde. Katie muss sich auf Frank neu einlassen, wenn sie zusammen eine Zukunft haben sollen.